Brief­dienst­leis­tung statt Brief­ver­sand – Die lohnende Alter­na­tive

Ratin­gen, 30.05.2012. Im libe­ra­li­sier­ten Post­markt sind neue Anbie­ter schon seit länge­rem eine gute Alter­na­tive. Doch auch hier lohnt es sich, genauer hinzu­se­hen. Preis und Quali­tät müssen ebenso stim­men wie wert­volle Service­leis­tun­gen.

Versen­der erken­nen zuneh­mend die Vorteile, die sich aus der Zusam­men­ar­beit mit neuen Brief­dienst­leis­tern erge­ben. Dabei bewe­gen sie vor allem drei Fragen: Sind die „Alter­na­ti­ven“ wirk­lich quali­ta­tiv vergleich­bar, even­tu­ell sogar besser als die Deut­sche Post? Wie sieht das Preis-Leis­tungs­ver­hält­nis aus? Welche Service­an­ge­bote gibt es, viel­leicht sogar inklu­sive?

 Die Nummer 1 der alter­na­ti­ven Brief­dienst­leis­ter ist TNT Post mit den Geschäfts­be­rei­chen TNT Post Regio­ser­vice, dem regio­na­len Spezia­lis­ten, und TNT Post GmbH & Co. KG, dem Exper­ten für Versen­der mit großen, indus­tri­ell gefer­tig­ten Sendungs­men­gen sowie mit dem Toch­ter­un­ter­neh­men PostCon, dem Quali­täts­füh­rer im Konso­li­die­rungs­be­reich. Inner­halb des Unter­neh­mens bietet TNT Post Regio­ser­vice service­ori­en­tierte Lösun­gen für regio­nale Kunden an. Dazu hat das Unter­neh­men in den vergan­ge­nen Jahren zuver­läs­sige eigene Zustell­struk­tu­ren in Ballungs­räu­men wie dem Rhein­land und dem Ruhr­ge­biet sowie der Region Frank­furt aufge­baut.

Besser für die Kasse

TNT Post Regio­ser­vice über­zeugt mit umfas­sen­den Dienst­leis­tungs­pa­ke­ten und attrak­ti­ven Service­optio­nen. Die Preis­ge­stal­tung ist trans­pa­rent und nach­voll­zieh­bar, berück­sich­tigt werden in der regio­na­len Zustel­lung sowohl das Sendungs­vo­lu­men,als auch das Format. Ein Rabatt­sys­tem bietet weite­res Kosten­ein­spar­po­ten­zial. Gezahlt wird bequem und unkom­pli­ziert per Last­schrift im Nach­hin­ein, die Vorkasse entfällt. Der Abhol­ser­vice ist ab 50 Sendun­gen pro Abho­lung kosten­los, der zeit­rau­bende Weg zum Brief­kas­ten oder zur nächs­ten Post­fi­liale erüb­rigt sich damit.

Besser für die Quali­tät

Zum attrak­ti­ven Preis­mo­dell kommt die Quali­tät – von der Abho­lung über die Fran­kie­rung und Sortie­rung bis zur zeit­na­hen Zustel­lung. Zuver­läs­sig­keit und Zustell­qua­li­tät sind bei TNT Post Regio­ser­vice obers­tes Gebot. Quali­fi­zierte persön­li­che Ansprech­part­ner gewähr­leis­ten eine kompe­tente Bera­tung rund um den Post­ver­sand, erstel­len kunden­spe­zi­fi­sche Bedarfs­ana­ly­sen, Versand­lö­sun­gen und Ablauf­pläne. TNT Post Regio­ser­vice ist vom Germa­ni­schen Lloyd offi­zi­ell nach DIN ISO 9001:2008 für das Quali­täts­ma­nage­ment zerti­fi­ziert. Bei der Audi­tie­rung haben TNT Post Regio­ser­vice GmbH und TNT Post Regio­ser­vice Rhein-Ruhr GmbH das strenge Anfor­de­rungs­pro­fil in allen Kate­go­rien erfolg­reich voll­zo­gen. Damit gehö­ren die beiden Geschäfts­be­rei­che von TNT Post zu den weni­gen priva­ten Mehr­wert­brief­dienst­leis­tern in Deutsch­land, die alle gefor­der­ten stren­gen Quali­täts­maß­stäbe nach der welt­weit gülti­gen Norm DIN EN ISO 9001:2008 erfül­len.

Nach­hal­tig­keit fördert Inno­va­ti­ons­kraft

Nach­hal­tig wirt­schaf­tende Unter­neh­men sind zudem inno­va­tiv. Die Suche nach grünen Alter­na­ti­ven treibt auch Produkt- und Prozes­s­ent­wick­lun­gen voran. Bei TNT Post Regio­ser­vice stehen die Nutzung umwelt­scho­nen­der Fahr­zeuge (Beispiel E-Bikes), die weitere Verbes­se­rung der Prozess­ab­läufe oder der Einsatz neuer Versand­mög­lich­kei­ten auf der Agenda.

Zur Wahl: physisch oder hybrid

Zu den neuen Ange­bo­ten gehört der hybride Versand. Alter­na­tiv zum klas­si­schen Post­ver­sand können Versen­der mit TNT Post Regio­ser­vice ihre am PC erstellte Korre­spon­denz einfach elek­tro­nisch über­mit­teln sowie in der bevor­zug­ten Papier­form zustel­len lassen. „Print my post“ heißt dieser Service, der nach­weis­lich noch mehr wert­volle Zeit und unnö­tige Kosten spart.

Fazit: Der Brief­markt lebt. Durch den Wegfall alter Privi­le­gien wird er sich konti­nu­ier­lich weiter­ent­wi­ckeln. Neben den Preis- besteht inzwi­schen auch ein Leis­tungs­wett­be­werb. Wann immer sich Geschäfts­kun­den und öffent­li­che Auftrag­ge­ber aus Bund, Ländern und Kommu­nen für TNT Post entschei­den, können sie auf das quali­ta­tiv hohe Leis­tungs­ver­spre­chen – streng nach inter­na­tio­na­len Stan­dards zerti­fi­ziert – vertrauen.

 

Download Word-Datei

Download PDF-Datei

Presse
29. September 2017

Alfons Ebel neuer COO bei Postcon:

Ab 1. Okto­ber 2017 ist Alfons Ebel neuer Chief Opera­ti­ons Offi­cer (COO) bei Postcon. Beim markt­füh­ren­den alter­na­ti­ven Brief­dienst­leis­ter bringt er …
20. Juli 2017

Kaufentscheidung: Adressierte Mailings als unschlagbare Impulsgeber:

Kauf­ent­schei­dung: Adres­sierte Mailings als unschlag­bare Impuls­ge­ber­Was als Flug­blatt im 15. Jahr­hun­dert begann, …
04. Juli 2017

Express-Interview mit CEO Dr. Rüdiger Gottschalk:

Am 26.06.2017 veröf­fent­lichte der Düssel­dor­fer Express ein Inter­view mit Postcon Geschäfts­füh­rer Dr. Rüdi­ger Gott­schalk. Der …
Alle Pressemitteilungen anzeigen