TNT Post Deutsch­land

Gesell­schaft: TNT Post Holding Deutsch­land GmbH

Geschäfts­füh­rung: Dr. Rüdi­ger Gott­schalk (CEO), Phil­lip Bottome (CFO)

Firmen­sitz: Ratin­gen

 

Regio­nale Mehr­wert­brief­dienst­leis­tung

Gesell­schaft: TNT Post Regio­ser­vice GmbH

Geschäfts­füh­rung: Ernst Holz­mann, Theo­do­rus Hoen­ders

Firmen­sitz: Ratin­gen

Haus­halts­ab­de­ckung: 100 % (zusam­men mit Drit­ten)

Netz­werk: eige­nes Zustell­netz­werk und Netz­werk­part­ner

Kunden: Klein- und mittel­stän­di­sche Unter­neh­men, Behör­den, Konzerne

 

Natio­nale Mehr­wert­brief­dienst­leis­tung

Gesell­schaft: TNT Post GmbH & Co. KG

Gesell­schaf­ter: TNT Post (71 %)

Hermes Logis­tik Gruppe (29 %)

Geschäfts­füh­rung: Dr. Rüdi­ger Gott­schalk (Vorsit­zen­der des Aufsichts­rats)

Michael Mews (Geschäfts­füh­rer), Lars M. Tisken (Geschäfts­füh­rer)

Firmen­sitz: Hanno­ver

Haus­halts­ab­de­ckung: 100 % (zusam­men mit Drit­ten)

Netz­werk: TNT Post Zustell­netz­werk und Netz­werk­part­ner

Kunden: Unter­neh­men mit über­wie­gend indus­tri­ell gefer­tig­ten hohen

Sendungs­men­gen

 

Inter­na­tio­nale Brief­zu­stel­lung

Gesell­schaft: Spring Global Mail – G3 World­wide Mail (Germany) GmbH

Gesell­schaf­ter: PostNL (100 %)

Geschäfts­füh­rung: Jörg Pellens

Firmen­sitz: Emme­rich

Netz­werk: mehr als 200 Länder welt­weit

Kunden: Unter­neh­men mit inter­na­tio­na­ler Tages­post, Mailings, Pake­ten

 

Konso­li­die­rung (Reali­sie­ren von Teil­leis­tungs­ra­bat­ten)

Gesell­schaft: Postcon Deutsch­land GmbH

Geschäfts­füh­rung: Lars M. Tisken, Norbert Suttarp

Firmen­sitz: Berlin

Konso­li­die­rungs­vo­lu­men: mehr als 3 Mio. (mit LTi abge­stimmt) Sendun­gen täglich

Anzahl Sortier­zen­tren: 14

Kunden: Groß­un­ter­neh­men (mehr als 50 % der DAX-Unter­neh­men)

 

TNT Post Deutsch­land

Die TNT Post Unter­neh­mens­gruppe ist im deut­schen Brief­markt mit vier Spar­ten vertre­ten und bietet umfas­sende Brief­dienst­leis­tun­gen für Geschäfts­kun­den und gewerb­li­che Versen­der.

Von Hanno­ver aus steu­ert TNT Post für Groß­ver­sen­der den Versand von haupt­säch­lich indus­tri­ell gefer­tig­ten Sendun­gen im gesam­ten Bundes­ge­biet. TNT Post Regio­ser­vices bieten insbe­son­dere vor Ort für Behör­den und mittel­stän­di­sche Versen­der Brief­dienst­leis­tun­gen von der Abho­lung bis zur Zustel­lung an.

Postcon betreibt von Berlin aus das haus­ei­gene Konso­li­die­rungs­ge­schäft und sammelt bei Geschäfts­kun­den Briefe ein, sortiert diese und speist sie in Netze ande­rer Brief­dienst­leis­ter ein.

Als Part­ner der Mail Alli­ance treibt TNT Post zudem die Verknüp­fung und Koope­ra­tion regio­na­ler Brief­netze aktiv voran, um ein eigen­stän­di­ges Netz priva­ter Brief­dienst­leis­ter flächen­de­ckend im Bundes­ge­biet zu etablie­ren. An 20 dieser Brief­dienste ist TNT Post betei­ligt. Das Unter­neh­men beschäf­tigt deutsch­land­weit rund 2.800 Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­ter direkt und 3.100 indi­rekt über Betei­li­gun­gen.

TNT Post Deutsch­land ist Teil der euro­pa­weit agie­ren­den Unter­neh­mens­gruppe PostNL mit Sitz in Den Haag/Nieder­lande. PostNL stellt jähr­lich 8,7 Mrd. adres­sierte Post­sen­dun­gen in den Bene­lux-Ländern, Deutsch­land, UK und Italien zu.
Das Kern­ge­schäft von PostNL fokus­siert sich auf die Abho­lung, Sortie­rung und Zustel­lung von Brie­fen und Pake­ten. Das Unter­neh­men bietet zudem Services rund um Daten- und Doku­ment­ma­nage­ment, Direkt­wer­bung und Fulfil­ment an. PostNL beschäf­tigt rund 66.000 Mitar­bei­ter. 2012 erwirt­schaf­tete das Unter­neh­men einen Umsatz von 4,3 Mrd. Euro. Weitere Infor­ma­tio­nen über PostNL finden Sie unter www.postnl.nl

 

Down­load als DOC: TNT Post facts & figures

Down­load als PDF:  TNT Post facts & figures

 

 

Pres­se­kon­takt

TNT Post Deutsch­land
Pres­se­stelle
Sandra Krie­ger
Stadi­on­ring 32
40878 Ratin­gen
Tele­fon: +49 2102 1539 311
sandra.krieger[at]tntpost.com

Presse
05. April 2017

Postcon sucht Auszubildende zur Fachkraft KEP:

Am 1. August star­tet bei Postcon das neue Ausbil­dungs­jahr. Bis zu 100 Nach­wuchs­kräf­ten bietet Deutsch­lands führen­der alter­na­ti­ver …
23. März 2017

Trotz Digitalisierung: Der Geschäftsbrief ist quicklebendig.:

Wie wir kommu­ni­zie­ren, wie wir konsu­mie­ren, wie wir leben – die Digi­ta­li­sie­rung verän­dert unsere Welt. Im digi­ta­len …
24. Februar 2017

Postmarkt: Unternehmen sind offen für einen Anbieterwechsel:

Rund neun von zehn Geschäfts­kun­den können sich einen Wech­sel ihres Post­dienst­leis­ters vorstel­len, wenn das Ange­bot …
Alle Pressemitteilungen anzeigen