TNT Post Deutsch­land: Quali­täts­ma­nage­ment

Auf dem deut­schen Brief­markt posi­tio­niert sich TNT Post mit Kunden­ori­en­tie­rung und Flexi­bi­li­tät, vor allem aber mit seinem Quali­täts­ver­spre­chen. Die Quali­tät der Post­dienst­leis­tun­gen von TNT Post zeigt sich zum einen in inno­va­ti­ven und intel­li­gen­ten Lösun­gen, Dienst­leis­tun­gen und Produk­ten, zum ande­ren in leis­tungs­fä­hi­gen, stän­dig kontrol­lier­ten und opti­mier­ten Struk­tu­ren und Prozes­sen.

Die Basis für Zuver­läs­sig­keit, Präzi­sion und Termin­ge­nau­ig­keit bildet ein umfas­sen­des Quali­täts­ma­nage­ment, das TNT Post entlang der gesam­ten logis­ti­schen Kette imple­men­tiert hat. Orga­ni­sa­tion, Prozesse und Perso­nal werden perma­nent kontrol­liert, Fehler­quel­len und Unre­gel­mä­ßig­kei­ten rasch iden­ti­fi­ziert und punkt­ge­nau beho­ben. Die Zustell­part­ner von TNT Post sind im Rahmen von Service Level Agree­ments zur Einhal­tung der hohen TNT Post-Stan­dards verpflich­tet und werden in regel­mä­ßi­gen Audits über­prüft. „Null Fehler“ ist das Ziel der syste­ma­ti­schen Quali­täts­ver­bes­se­run­gen nach der erfolg­reich ange­wand­ten Six Sigma-Syste­ma­tik.

Für TNT Post bedeu­tet Quali­tät in der Brief­zu­stel­lung darüber hinaus, den gesam­ten logis­ti­schen Prozess – von der Daten­über­nahme oder Abho­lung bis zur Zustel­lung – für den Kunden trans­pa­rent zu gestal­ten. So hat TNT Post Prozesse und Schnitt­stel­len zum Kunden mit Hilfe des über­grei­fen­den, inter­net­ba­sier­ten IT-Tools E@sy­Mail stan­dar­di­siert. TNT Post gewährt dem Kunden über das System Einblick in alle Abläufe und stellt den Status jeder Sendung, Auswer­tun­gen von Lauf­zei­ten und die Ergeb­nisse von Quali­täts­mes­sun­gen online zur Verfü­gung.

Der Einsatz von Stan­dard­in­stru­men­ten der Quali­täts­über­wa­chung ist bei TNT selbst­ver­ständ­lich. Als einzi­ger alter­na­ti­ver Anbie­ter in Deutsch­land nutzt TNT Post in Zusam­men­ar­beit mit einem unab­hän­gi­gen Markt­for­schungs­in­sti­tut ein Test­pa­nel von 8.000 geschul­ten Post­emp­fän­gern, um unab­hän­gige Auskünfte über Brief­lauf­zei­ten zu erhal­ten. Zudem kommen bei TNT Post inno­va­tive, tech­ni­sche Mess­ver­fah­ren und Instru­mente zum Einsatz. Ein Bespiel: Der soge­nannte Quality Test Letter, ein Test­brief, der mit Bewe­gungs­sen­so­ren ausge­stat­tet ist, liefert ein minu­ten­ge­naues Bild der Prozesse von der Einspei­sung bis zur Zustel­lung der Sendung. Der hoch­sen­si­ble Sensor, der spezi­ell für TNT Post entwi­ckelt wurde, zeich­net ein spezi­fi­sches Muster hori­zon­ta­ler und verti­ka­ler Bewe­gun­gen des Brie­fes auf. So ergibt beispiels­weise der Weg durch die Sortier­ma­schine ein ande­res Bewe­gungs­mus­ter als der Trans­port des Brie­fes im Flug­zeug, Lkw oder in der Tasche des Zustel­lers, der mit Auto, Fahr­rad oder zu Fuß unter­wegs ist. Die gewon­ne­nen Infor­ma­tio­nen über Trans­port­zei­ten, Trans­port­mit­tel, Ruhe- und Bewe­gungs­zei­ten bilden die Grund­lage für punkt­ge­naue Quali­täts­ver­bes­se­run­gen.

 

TNT Post Deutsch­land

Die TNT Post Unter­neh­mens­gruppe ist im deut­schen Brief­markt mit vier Spar­ten vertre­ten und bietet umfas­sende Brief­dienst­leis­tun­gen für Geschäfts­kun­den und gewerb­li­che Versen­der an: Von Hanno­ver aus steu­ert TNT Post GmbH & Co. KG für Groß­ver­sen­der den Versand von haupt­säch­lich indus­tri­ell gefer­tig­ten Sendun­gen im gesam­ten Bundes­ge­biet. TNT Post Regio­ser­vice bietet insbe­son­dere vor Ort für Behör­den und mittel­stän­di­sche Versen­der Brief­dienst­leis­tun­gen von der Abho­lung bis zur Zustel­lung an. Postcon betreibt von Berlin aus das haus­ei­gene Konso­li­die­rungs­ge­schäft und sammelt bei Geschäfts­kun­den Briefe ein, sortiert diese und speist sie in Netze ande­rer Brief­dienst­leis­ter ein. Als Part­ner der mail alli­ance und Gesell­schaf­ter bei fast 20 Joint Ventures treibt TNT Post zudem die Verknüp­fung und Koope­ra­tion regio­na­ler Brief­netze aktiv voran, um ein unab­hän­gi­ges Netz der alter­na­ti­ven Brief­dienst­leis­ter flächen­de­ckend im gesam­ten Bundes­ge­biet zu etablie­ren. TNT Post beschäf­tigt deutsch­land­weit rund 2.700 Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­ter. Weitere Infor­ma­tio­nen finden Sie unter www.tntpost.de.

TNT Post Deutsch­land ist Teil der euro­pa­weit agie­ren­den Unter­neh­mens­gruppe PostNL mit Sitz in Den Haag/Nieder­lande. PostNL stellt jähr­lich 8,7 Milli­ar­den adres­sierte Post­sen­dun­gen (inklu­sive 106 Millio­nen Pake­ten) in den Bene­lux-Ländern, Deutsch­land, UK und Italien zu. Das Kern­ge­schäft von PostNL fokus­siert sich auf die Abho­lung, Sortie­rung und Zustel­lung von Brie­fen und Pake­ten. Das Unter­neh­men bietet zudem Services rund um Daten- und Doku­ment­ma­nage­ment, Direkt­wer­bung und Fulfil­ment an. PostNL beschäf­tigt rund 65.500 Mitar­bei­ter. 2011 erwirt­schaf­tete das Unter­neh­men einen Umsatz von annä­hernd 4,3 Milli­ar­den Euro. Weitere Infor­ma­tio­nen über PostNL finden Sie im Inter­net unter www.postnl.nl

Down­load als DOC: TNT Post Qualitätsmanagement

Down­load als PDF:  TNT Post Qualitätsmanagement

 

Pres­se­kon­takt
TNT Post Deutsch­land

Jean­nine Böhrer-Scholz, Pres­se­spre­che­rin

Stadi­on­ring 32

40878 Ratin­gen

Tele­fon: +49 2102 1539 316

Fax: +49 2102 1539 409

Mobil: +49 151 1954 9723

E-Mail: jeannine.boehrer-scholz@tntpost.com

Inter­net: www.tntpost.de

Presse
20. Juli 2017

Kaufentscheidung: Adressierte Mailings als unschlagbare Impulsgeber:

Kauf­ent­schei­dung: Adres­sierte Mailings als unschlag­bare Impuls­ge­ber­Was als Flug­blatt im 15. Jahr­hun­dert begann, …
04. Juli 2017

Express-Interview mit CEO Dr. Rüdiger Gottschalk:

Am 26.06.2017 veröf­fent­lichte der Düssel­dor­fer Express ein Inter­view mit Postcon Geschäfts­füh­rer Dr. Rüdi­ger Gott­schalk. Der …
30. Mai 2017

Postcon und Spring Global Delivery Solutions auf der CO-REACH:

Postcon und Spring Global Deli­very Solu­ti­ons auf der CO-REACH­Off­line verkauft, wie die stei­gen­den Volu­mina persön­lich …
Alle Pressemitteilungen anzeigen