Pres­se­mel­dun­gen

Postcon Pilotprojekt: Geschäftspost vom Elektro-Flitzer

4. Juni 2018

In der Zustellung ist Postcon schon immer klimafreundlich und lautlos unterwegs: natürlich mit dem klassischen Zustellfahrrad, aber auch mit E-Bikes, E-Trikes und E-Trolley. Jetzt testet der zweitgrößte Briefdienstleister Deutschlands ein neues Gefährt: Der Paxster wurde speziell für die Brieflogistik entwickelt. Das Elektromobil wurde in Meerbusch und Essen getestet und ist derzeit in Moers im Praxiseinsatz.

Vertrauliches analog versenden

18. Mai 2018

Vertrauliches analog versenden Nie war die Diskussion um Datenschutz und -sicherheit größer als jetzt, mit Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Vertrauen, Verantwortung und Verlässlichkeit gewinnen neuen Stellenwert – und damit auch der Geschäftsbrief.

Mehr Mengen in kürzerer Zeit: Erhöhte Produktivität durch maschinelle Gangfolgesortierung

3. Mai 2018

Die Investition in einen Hochgeschwindigkeits-Sorter des Herstellers Pitney Bowes zahlt sich für Postcon am Standort Essen mit deutlichen Verbesserungen bei den Sortierzeiten aus. Durch die Sortierung der Sendungen in Gangfolge konnte der Zeitaufwand in der manuellen Bearbeitung halbiert werden. Das bedeutet für Postcon und seine Kunden: Mehr Effizienz in der Zustellung.

Klimaschutzorganisation myclimate bestätigt CO2 Einsparungen dank Postcon

5. März 2018

Klima­schutz­or­ga­ni­sa­tion mycli­mate bestä­tigt CO2 Einspa­run­gen dank Postcon Ratin­gen, 05. März 2018. Als zweit­grö­ß­ter Post­dienst­leis­ter Deutsch­lands ist sich Postcon seiner Verant­wor­tung im Rahmen des globa­len Klima­wan­dels bewusst. Das Unter­neh­men ergreift konse­quent verschie­dene Maßnah­men zur Verrin­ge­rung des CO2-Aussto­ßes. Jetzt wurde Postcon von der Klima­schutz­or­ga­ni­sa­tion mycli­mate als Teil­neh­mer am Kyocera Projekt „Effi­zi­ente Kocher für Kenia“ für die Kompen­sie­rung […]

Günstige Festpreise statt Portoerhöhung

15. Februar 2018

Beim Thema Porto lassen sich für Unternehmen hohe Einsparungen erzielen. Attraktive Festpreise, keine Frankierung und die schnelle Zustellung der Tagespost bietet Deutschlands zweitgrößter Briefdienstleister Postcon beispielsweise mit seinem Produkt Postcon Business. Geschäftskunden profitieren von einfachen Prozessen und sind unabhängig von den gesenkten Teilleistungsrabatten und dem neuen Infrastrukturrabatt (ISR) seitens der Deutschen Post AG.