Stadt Solin­gen: Postcon macht Anschaf­fung eines emis­si­ons­freien E-Mobils möglich

Leise, umwelt­freund­lich und kosten­güns­tig ist es zwischen den Dienst­stel­len der Stadt Solin­gen unter­wegs: das neue elek­tro­be­trie­bene Versor­gungs­fahr­zeug, dessen Anschaf­fung der Brief­dienst­leis­ter Postcon unter­stützt hat.

Solin­gen wird e-mobil: Mit Unter­stüt­zung des Brief­dienst­leis­ters Postcon erfol­gen die städ­ti­schen Kurier­fahr­ten zwischen den unter­schied­li­chen Dienst­stel­len mit einem Elek­tro­fahr­zeug.

Getankt wird an der Steck­dose

Das CO2-neutrale Fahr­zeug wird ausschlie­ß­lich mit Strom gespeist, den die Stadt Solin­gen in ihrem Heiz­kraft­werk selbst erzeugt. Gerade im städ­ti­schen Bereich ist der leise und schad­stoff­freie Antrieb ein Gewinn für Umwelt und Lebens­qua­li­tät.

Postcon_E-Mobil

„Das Bewusst­sein für den Klima­wan­del spielt bei Postcon eine gewich­tige Rolle. Alle Maßnah­men, die wir daher täglich ergrei­fen, um Ener­gie einzu­spa­ren und Ressour­cen scho­nend zu arbei­ten, haben nur ein Ziel: Sie dienen alle­samt dem Schutz unse­rer Umwelt und dem Klima“, so Steve Gülzow, Vertriebs­chef von Postcon Regio­nal anläss­lich der offi­zi­el­len Fahr­zeug­über­gabe.

So hat auch der Einsatz des Solin­ger E-Mobil viel Posi­ti­ves: Im städ­ti­schen Liefer­ver­kehr mit seinen vielen Starts und Stopps kann das Elek­tro­fahr­zeug seine Vorteile voll ausspie­len, da der Motor beim Brem­sen Ener­gie zurück­ge­winnt.

Für die anste­hen­den Trans­porte bietet der elek­tro­be­trie­bene Renault Kangoo Maxi ZE Zero Emis­sion zugleich ausrei­chend Lade­raum. Dabei schont das neue E-Mobil nicht nur die Umwelt. Im Vergleich zu konven­tio­nel­len Fahr­zeu­gen spart die Stadt Solin­gen auch Geld für Treib­stoff und für Wartung, da zum Beispiel Öl- oder Filter­wech­sel komplett entfal­len.

Download Word-Datei

Download PDF-Datei

Presse
05. April 2017

Postcon sucht Auszubildende zur Fachkraft KEP:

Am 1. August star­tet bei Postcon das neue Ausbil­dungs­jahr. Bis zu 100 Nach­wuchs­kräf­ten bietet Deutsch­lands führen­der alter­na­ti­ver …
23. März 2017

Trotz Digitalisierung: Der Geschäftsbrief ist quicklebendig.:

Wie wir kommu­ni­zie­ren, wie wir konsu­mie­ren, wie wir leben – die Digi­ta­li­sie­rung verän­dert unsere Welt. Im digi­ta­len …
24. Februar 2017

Postmarkt: Unternehmen sind offen für einen Anbieterwechsel:

Rund neun von zehn Geschäfts­kun­den können sich einen Wech­sel ihres Post­dienst­leis­ters vorstel­len, wenn das Ange­bot …
Alle Pressemitteilungen anzeigen