Guter Jahres­start für Deutsch­lands zweit­grö­ß­ten Brief­dienst­leis­ter

Mit güns­ti­gen Porto­kos­ten und dem umfang­rei­chen Leis­tungs­port­fo­lio rund um die Post­zu­stel­lung für Geschäfts­kun­den aus dem Mittel­stand, für Groß­ver­sen­der und den Öffent­li­chen Sektor über­zeugt Postcon auch in 2019. Die Tendenz gleich zu Jahres­be­ginn zeigt, dass Deutsch­lands zweit­grö­ß­ter Brief­dienst­leis­ter seine Stel­lung weiter festi­gen und ausbauen kann.

Insbe­son­dere beim Versand von Stan­dard­brie­fen sparen Postcon Kunden täglich Kosten dank des güns­ti­gen Brief­por­tos. Aber auch bei weite­ren Brief­for­ma­ten wie z. B. Groß­brie­fen und Maxi­brie­fen profi­tie­ren Unter­neh­men und Versender aus dem Bereich der öffentlichen Hand von attrak­ti­ven Porto­prei­sen und star­ken Versand­leis­tun­gen. Ein Grund, warum sich im Jahr der Euro­pa­wah­len viele Städte für die Vergabe der Wahl­un­ter­la­gen an Postcon entschie­den haben.

Die deutsch­land­weite Haus­halts­ab­de­ckung beim Post­ver­sand in hohen Mengen und die profes­sio­nel­len B2B-Services der Postcon machen sich auch Groß­ver­sen­der zunutze – beispiels­weise beim Versand von Info­post zu güns­ti­gen Kondi­tio­nen. Dank des bundes­wei­ten Zustell­netz­wer­kes kommen neben Brie­fen auch Zeit­schrif­ten und Maga­zine zuver­läs­sig bei Adres­sa­ten deutsch­land­weit an.

Mit der Kombi­na­tion aus kosten­spa­ren­den Porto­prei­sen, zuver­läs­si­ger bundes­wei­ter Post­zu­stel­lung und maßge­schnei­der­ten Geschäfts­post-Dienst­leis­tun­gen bietet Postcon seinen Kunden auch in 2019 viele Vorteile.